Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Landrat empfängt türkischen Generalkonsul zur Auftaktveranstaltung "Arbeitskreis Polizei und Muslime"

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Ennepe-Ruhr-Kreis - Landrat empfängt türkischen Generalkonsul zur Auftaktveranstaltung "Arbeitskreis Polizei und Muslime" Um vertrauensbildende Maßnahmen und einen beständigen Dialog zwischen muslimischen Organisationen und der Polizei aufzubauen, wird 2005 bei der EN Polizei die Stelle eines Kontaktbeamten für muslimische Organisationen eingerichtet. Seitdem widmet sich Polizeihauptkommissar Reinhard Masuch vom Kommissariat Vorbeugung unter anderem der Aufgabe den Arbeitskreis Polizei und Muslime EN ins Leben zu rufen. Am 07.02.2008 ist es nun soweit. Zur Auftaktveranstaltung des Arbeitskreises hat der Generalkonsul der Republik Türkei, Dr. Hakan Akbulut, auf Einladung von Landrat Dr. Arnim Brux, sein Kommen angekündigt. Die Aufgaben des Arbeitskreises sind die Einleitung von konkreten Maßnahmen zum Aufbau von Vertrauen zwischen islamischen und christlichen Verbänden sowie den Sicherheitsbehörden. Ferner sollen Netzwerke zu den EN Städten geschaffen und vorhandene genutzt werden. Auch sollen gemeinsame Initiativen zur Kriminalitätsvorbeugung und -bekämpfung, sowie zur Verkehrssicherheitsarbeit initiiert werden. Im Arbeitskreis Polizei und Muslime EN arbeiten künftig Vertreter der Polizei und der Moscheevereine zusammen. Zur Auftaktveranstaltung am 07.02.2008, 14.45h, im Raum 166 des Kreishauses sind alle Medienvertreter herzlich eingeladen.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: