Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Trickdiebinnen bestehlen Rentner

Herdecke (ots) - Unter dem Vorwand, eine Putzstelle zu suchen und ihre Telefonnummer auf einem Zettel aufschreiben zu wollen, verschaffen sich am 15.01.2008, gegen 13.25 Uhr, zwei Frauen Zutritt in die Wohnung eines 81-jährigen Herdeckers auf der Harkortstraße. In der Küche breitet eine der Beiden ein Tuch aus und versperrt dem Rentner die Sicht. In der Zwischenzeit durchsucht ihre ältere Komplizin unbemerkt einen Schrank und entwendet mehrere hundert Euro. Erst nachdem die Frauen die Wohnung bereits verlassen haben, stellt der Rentner den Diebstahl fest und verständigt die Polizei. Täterbeschreibung: 1. Etwa 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkelbraune Haare, heller Teint, schlank, auffällig schiefe Schneidezähne, sprach deutsch mit leichtem Akzent, trägt einen knielangen schwarzen Mantel. 2. Etwa 60 Jahre alt, ca. 160 bis 165 cm groß, dunkle Haare, stark geschminktes Gesicht, kräftige Figur, trägt einen langen hellblauen Mantel. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu den beiden Personen machen können, sich unter der Telefonnummer 02335/9166-7000 zu melden.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: