Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Rentner baut nach 50m mit neuem Auto Unfall-Führerschein weg

Gevelsberg (ots) - Ein neues Auto sollte es noch einmal sein. Am 04.01.2008 holt ein 74-jähriger Ennepetal das nagelneue Gefährt von einem Gevelsberger Autohaus ab. Als er vom Hof fährt und sich in den Verkehr einordnen will, übersieht er den BMW eines 65-jährigen Hageners, der trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern kann. Die den Unfall aufnehmenden Beamten stellen bei dem Ennepetaler erhebliche körperliche Einschränkungen fest. Der Führerschein wird nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hagen vor Ort sichergestellt. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von 2500,-Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: