Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zeuginnen sollen sich bei der Polizei melden

    Hattingen (ots) - Am 25.11.2007, gegen 05.10 Uhr, muss eine 60-jährige Bochumerin mit einem blauen Pkw Mitsubishi beim Abbiegen von der August-Bebel-Straße /  Martin-Luther-Straße einem links neben ihr fahrenden dunklen Pkw ausweichen. Bei diesem Manöver gerät die Mitsubishifahrerin nach rechts von ihrer Fahrspur ab und kollidiert mit dem Mast der Straßenbahn. Der Fahrer des dunklen Pkw setzt jedoch ohne Anzuhalten seine Fahrt fort und flüchtet. Laut Angaben der Geschädigten, haben ihr zwei namentlich nicht bekannte Mädchen geholfen, die den Unfall beobachtet haben. Die beiden Zeuginnen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02324/9166-6000 zu melden. An dem Mitsubishi entsteht ein Schaden von etwa 5.000 Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: