Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Geldbörse geraubt

Hattingen (ots) - Am 17.11.2007, gegen 10.00 Uhr, spricht ein Unbekannter vor einem Altenheim an der Augustastraße einen 86-jährigen Bewohner an und befragt ihn nach Kleingeld. Als der Rentner angibt, dass er keines habe, versperrt ihm der Täter mit einem Blatt Papier die Sicht und zieht ihm aus der Jackentasche die Geldbörse heraus. Der Geschädigte bemerkt sofort den Diebstahl und schreit laut um Hilfe, woraufhin der Täter seine Beute verliert und in unbekannte Richtung davon läuft. Täterbeschreibung: Asiatisches Aussehen, etwa 40 Jahre alt, ca. 165 cm groß, dicklich rundes Gesicht, spricht akzentfrei deutsch. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000. Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: