Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschaden

    Gevelsberg (ots) - Am 17.11.2007, gegen 11.15 Uhr, erfasst ein 43-jähriger Remscheider mit einem Pkw BMW auf der Wittener Straße in Höhe einer Tankstelle eine Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn. Bei dem Unfall zieht sich die 79-jährige Gevelsbergerin eine leichte Fußverletzung zu und wird mit einem Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Am 16.11.2007, gegen 10.30 Uhr, will eine 68-jährige Wetteranerin ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, die Fahrbahn der Vogelsanger Straße überqueren. Ein in Richtung Hagener Straße fahrender Pkw Opel einer 46-jährigen Hagenerin kann der Rentnerin trotz Notbremsung nicht mehr ausweichen. Es kommt zu einem Zusammenstoß, wobei die 68-jährige zu Boden stürzt und sich schwer verletzt. Noch am Unfallort wird die Rentnerin von einer Notärztin behandelt und anschließend mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Hagener Krankenhaus gebracht.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: