Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm/Ennepetal/Gevelsberg - Ölspur-Straße musste gesperrt werden

Schwelm/Ennepetal/Gevelsberg (ots) - Am 13.11.2007, in der Zeit von 10.00h bis 12.30h, hält eine Ölspur Polizei und Feuerwehr in Atem und sorgt für schwierige Verkehrsverhältnisse. Die Ölspur erstreckt sich von der Saarstr. über die B7 Talstr./Berliner Str. in die Brunnenstr. hinein bis zur Strückerberger Str. in Höhe Kotten. Dort kann der Verursacher, der Fahrer eines Kleinbusses, angehalten werden. Auf der Ölspur kommt gegen 10.30 Uhr der Fahrer eines Fiat ins Schleudern und prallt gegen einen Betonkübel. Während der Reinigungsarbeiten muss die Strückerberger Straße ab der Hembecker Talstraße und zum Teil die Talstraße in Höhe der Hattinger Straße für den Verkehr gesperrt werden. Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: