Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Verkehrssicherheitsarbeit im Haus der Lebenshilfe

    Sprockhövel (ots) - Am 15.11.2007, gegen 16.00 Uhr, üben Polizeibeamte des Kommissariates Vorbeugung gemeinsam mit dem hasslinghauser Bezirksbeamten, Polizeihauptkommissar Pitzner, mit Bewohnern des  Haus der Lebenshilfe an der Heidestraße 15 sicheres Verhalten im Straßenverkehr. In Übungseinheiten wurde bisher die Benutzung von Gehwegen und die Benutzung von ÖPNV, zusammen mit der Busschule der VER, geübt. Jetzt ist das Thema "Dunkle Jahreszeit" an der Reihe. Hier geht es u.a um das Überqueren der Fahrbahn an Ampeln und Überquerungshilfen und die Einschätzung von Geschwindigkeiten. Wichtig ist auch hier das Tragen von auffälliger Kleidung und das Benutzen von "Blinkis" und reflektierenden Bändern, die an dem Tag an die Bewohner verteilt werden. Vertreter der Medien sind zu diesem Termin sehr herzlich eingeladen.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: