Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Teurer und gefährlicher Scherz-Täterinnen ermittelt

    Hattingen (ots) - Am 02.10.2007, gegen 00.40h, heben auf der Holthauser Straße zwei unbekannte Jugendliche mehrere Gullydeckel aus deren Fassungen. Daraufhin kam es zum Unfall eines PKW, wodurch ein erheblicher Sachschaden entsteht. Nun können die Täter ermittelt werden. Es handelt sich um zwei 17 und 18-jährige Hattingerinnen, auf die nun ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und die Begleichung der Kosten für den Sachschaden an dem PKW zukommt.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: