Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Pkw erfasst Schülerin

Gevelsberg (ots) - Am 30.10.2007, gegen 06.55 Uhr, ist ein 33-jähriger Ennepetaler mit einem Pkw Ford auf der Hagener Straße in Richtung Hagen unterwegs. In Höhe der Haus Nr. 52 bemerkt er plötzlich einen dunklen Schatten. Obwohl der Fahrer sofort abbremst und nach rechts ausweicht, erfasst er eine Schülerin beim Überqueren der Fahrbahn. Bei dem Zusammenstoß wird die 17-jährige Gevelsbergerin von der Motorhaube aufgeladen und zu Boden geschleudert, wo sie schwer verletzt liegen bleibt. Der Fordfahrer leistet der Schülerin bis zum Eintreffen des Notarztes Erste Hilfe. Anschließend wird die 17-jährige mittels Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. An dem Pkw entsteht ein Schaden von etwa 800 Euro. Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: