Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Trickdieb fragt nach Wechselgeld

    Gevelsberg (ots) - Am 25.10.2007, gegen 20.15 Uhr, wird ein 52-jähriger Sprockhöveler im Eingangsbereich eines Lebensmittelgeschäfts an der Hagener Straße von einem Mann angesprochen und nach Wechselgeld befragt. Als der Geschädigte Nachschau hält, greift der Trickdieb in die geöffnete Börse hinein und entwendet das Scheingeld. Anschließend läuft der Täter mit seiner Beute aus dem Geschäft in Richtung eines Bekleidungsgeschäfts, wo er in einen hellbraunen Pkw BMW älteren Modells mit dem Kennzeichenfragment B-AT ??? einsteigt und in Richtung Innenstadt davon fährt. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 45 bis 50 Jahre alt, ca. 175 cm groß, stabile Figur mit Bauchansatz, kurze dunkle Haare, trägt eine blaue Dreivierteljacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: