Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Mit Pfefferspray besprüht

    Gevelsberg (ots) -

    Am 22.10.2007, gegen 17.45 Uhr, soll ein unangeleinter Hund auf der Straße Am Waldesrand einen an der Leine geführten Hund angefallen haben. Als die 67-jährige Besitzerin nach dem angreifenden Tier tritt, wird dieser sofort von seiner 35-jährigen Besitzerin zurückgerufen. Im weiteren Verlauf sei es jedoch, laut Angaben der Geschädigten, zu einer Auseinandersetzung gekommen, wobei die ältere die jüngere Frau durch Besprühen mit Pfefferspray leicht im Gesicht verletzt habe. Weitere Ermittlungen dauern an.

    

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: