Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Regen schützt vor Rasen nicht

Herdecke (ots) - Am gestrigen Sonntag Nachmittag führt der Verkehrsdienst der EN-Polizei in Wetter und Herdecke Geschwindigkeitskontrollen durch. Von insgesamt 690 gemessenen Fahrzeugen halten sich 66 Fahrzeugführer nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Trauriger Höhepunkt auf der regennassen Fahrbahn der Dortmunder Landstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte ist ein Audi-Fahrer. Mit einer vorwerfbaren Geschwindigkeit von 111 km/h liegt er 51 km/h über den vorgeschriebenen 60 km/h. Der Fahrer muss jetzt mit einem Monat Fahrverbot, 150,-Euro Bußgeld und vier Punkten in Flensburg rechnen. Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: