Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel, South-Kirkby-Str./ Bochumer Str. - Verkehrsunfall mit sechs Verletzten und hohem Sachschaden

    Sprockhövel, South-Kirkby-Str./Bochumer Str. (ots) - Am 20.10.2007, gegen 17:08 Uhr, befährt ein 30 Jahre alter Sprockhöveler mit seinem Pkw, VW Polo in blau, die Bochumer Str. aus Fahrtrichtung Haßlinghauser Str. kommend in Fahrtrichtung Witten. An der Kreuzung South-Kirkby-Str./Bochumer Str. beabsichtigt er diese in Richtung Witten zu überqueren und fährt bei ausgefallener Lichtzeichenanlage, ohne auf den Verkehr zu achten, in den Kreuzungsbereich ein. Zur selben Zeit befährt ein 51 Jahre alter Hattinger mit seinem Renault Scenic in schwarz, nebst Anhänger, die South-Kirkby-Str. aus Fahrtrichtung Querspange kommend in Fahrtrichtung Hattingen. Als dieser mit seinem Anhänger den o.a.  Kreuzungsbereich durchfährt, kommt es zum Zusammenstoß zwischen dem Pkw Polo und dem Anhänger des Hattingers. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wird der Renault des Hattingers von seinem Anhänger getrennt und überschlägt sich. Der Anhänger wird in den Pkw, BMW in blau, eines 68 Jahre alten Sprockhövelers geschleudert, welcher an der Einmündung der Kreuzung aus Fahrtrichtung Witten kommend verkehrsbedingt wartet. Zum Zeitpunkt des Unfalls ist die Lichtzeichenanlage im Kreuzungsbereich ausgefallen, der Fahrzeugverkehr auf der South-Kirkby-Str./B51 ist vorfahrtberechtigt. Insgesamt werden 6 Personen leicht verletzt, es entsteht ein Sachschaden von ca. 30 000 Euro.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Leitstelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-2711 Fax: 02336/9166-2799 CN-Pol: 07/454/2711 E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: