Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm / Gevelsberg, Nachtrag zu Enkeltrickbetrug

Schwelm (ots) - Schwelm: Auch in Schwelm versuchte heute ein unbekannter männlicher Anrufer, mit dem sog. Enkeltrick, Bargeld zu erlangen. Sowohl in der Potthofstraße, als auch in der Kantstraße, klingelten, am Nachmittag, die Telefone bei zwei Damen. Der Unbekannte gab sich auch hier als angeblicher Enkel aus. Sowohl die 70 jährige, als auch die 85 jährige Frau, durchschauten die "Masche" und beendeten das Gespräch, ohne auf die Forderungen einzugehen. Auch hier wird bereits durch die Kriminalpolizei ermittelt. Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Leitstelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-2711 Fax: 02336/9166-2799 CN-Pol: 07/454/2711 E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: