Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfallfluchten

Hattingen (ots) - Am 04.10.2007, gegen 14.30 Uhr, befährt eine 30-jährige Hattingerin mit einem silbernen Pkw Smart den Waldweg in Richtung Sprockhöveler Straße. Etwa 200 Meter vor dem Kreuzungsbereich muss sie dem Fahrer eines entgegenkommenden silbernen Pkw Kombi oder Van mit dem Kennzeichenfragment EN-B? ??? ausweichen, wobei ihr Fahrzeug seitlich einen Abhang herunterrutscht und beschädigt wird. Der andere Fahrzeugführer hält an und setzt anschließend seine Fahrt in Richtung Bredenscheider Straße fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Laut Angaben der Geschädigten soll eine namentlich nicht bekannte Spaziergängerin mit einem Hund den Vorfall beobachtet haben. Sie soll etwa 26 bis 30 Jahre alt sein und in der Nähe des Unfallortes wohnen. Die Polizei bittet die Zeugin sich unter der Telefonnummer 02324/9166-6000 zu melden. Es entsteht ein Schaden von etwa 200 Euro. Am 04.10.2007, gegen 15.55 Uhr, beschädigt der Fahrer eines silbernen Pkw Mercedes auf der Friedrichstraße in Höhe des Hauses Nr. 13 den linken Außenspiegel eines gleichfarbenen Pkw Opel Astra Kombi. Anschließend setzt der Verursacher jedoch seine Fahrt über die Martin-Luther-Straße fort, ohne den Schaden von etwa 200 Euro reguliert zu haben. Eine Zeugin notiert sich das Kennzeichen. Weitere Ermittlungen dauern an. Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Abt. VL 2- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1200 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1200 E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: