Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Frau im Parkhaus überfallen

Geveslberg (ots) - Am 21.09.2007, fährt die 20-jährige Geschädigte mit ihrem Pkw VW Golf gegen 07.00 Uhr ins Kaufland-Parkhaus, 1. Etage, Wittener Straße. Hier wird die Hagenerin von einer männlichen Person von hinten angesprochen und an den Haaren gezogen. Der Täter bedroht sie. Er fordert die Geschädigte auf, die Tageseinnahmen des Friseurgeschäftes in dem sie arbeitet zu holen. Als sie versucht zu fliehen, wird sie von dem Täter festgehalten und erneut massiv bedroht. Aus Angst begibt sie sich in das Friseurgeschäft und händigte dem Täter Geld aus. Täterbeschreibung: ca. 175 cm groß, normale Figur, hatte auffälligen Sonnenstudio-Teint, braune Augen, kurze dunkelbraune Haare, das Deckhaar igelig geschnitten, er trug eine dunkle Kunststoffjacke, eng geschnitten, dunkle Jeans, dunkle feine Halbschuhe, er hatte sich mit einem schwarzen Dreiecktuch maskiert und trug Handschuhe. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-5000. Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Abt. VL 2- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1200 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1200 E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: