Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Rentnerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Hattingen (ots) - In Hattingen Welper kam es, am Freitag, gegen 15:53 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 66 jährige Dame schwer verletzt wurde. Die Corsa Fahrerin aus Sprockhövel befuhr mit ihrem PKW die Marxstraße in Richtung Blankenstein. Auf Höhe der Einmündung Bogenstraße kommt sie, nach Spurenlage, vermutlich mit ihrem PKW zu weit nach rechts. Hierbei kommt es zum Zusammenstoß zwischen ihrem Fahrzeug und einem geparkten PKW Renault Scenic. Durch den Aufprall überschlägt sich der Corsa und bleibt auf dem Dach auf der Marxstraße liegen. Die Sprockhövelerin wird mittels RTW in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Auch an dem geparkten Renault entstand hoher Sachschaden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca. 14.000 Euro. Während der Unfallaufnahme blieb die Marxstraße für ca. 45 Minuten gesperrt.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Leitstelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-2711 Fax: 02336/9166-2799 CN-Pol: 07/454/2711 E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: