Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahrradfahrer geschnitten

    Hattingen (ots) - Am 30.08.2007, gegen 09.45 Uhr, befährt ein 19-jähriger Hattinger mit einem LKW Mazda die Straße An der Hunsebecke, um nach links An der Becke in das Industriegebiet Ludwigstal einzubiegen. Dabei übersah er einen 61-jährigen Radfahrer, der mit einem Rennrad die Straße Zum Ludwigstal in Richtung An der Hunsebecke befährt. Es kommt zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer auf die Straße stürzt und schwer verletzt in ein Hattinger Krankenhaus gebracht wird. Es entsteht ein Sachschaden in Höhe von 1000,-Euro.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: