Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Drei Verkehrsunfallfluchten

Hattingen (ots) - In der Zeit vom 08.08.2007, 16.30 Uhr bis 09.08.2007, 16.30 Uhr werden auf der Händelstraße ein roter Ford Puma und auf dem Parkplatz an der S-Bahnhaltestelle an der Bahnhofstraße ein schwarzer Pkw Smart angefahren und beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Am 09.08.2007, gegen 21.45 Uhr, prallt der Fahrer eines roten Kleinwagens beim Ausparken auf der Straße Weg zum Stadtwald gegen die rechte Vorderseite eines silbernen Pkw Ford Fiesta. Laut Zeugenaussagen, ist der Fahrer etwa 20 bis 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und hat eine dunkle Kurzhaarfrisur. Im hinteren Bereich des roten Kleinwagens befinden sich Sonnenblenden mit einem Kindermotiv. Der Schaden beträgt etwa 1.200 Euro. In allen Fällen flüchten die Verursacher, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: