Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Autofahrer mit Vogelbeeren beschossen

    Hattingen (ots) - Am 25.07.2007, gegen 13.35 Uhr, beschießen drei Jungen aus Hattingen im Alter von 11 und 14 Jahren auf der Hackstückstraße einen vorbeifahrenden Fahrzeugführer mit Vogelbeeren aus einem Flöpper. Der Fahrer wird durch das geöffnete Fenster am Kopf getroffen und hält an. Er läuft dem flüchtigen Trio hinterher. Es gelingt ihm einen der drei Übeltäter festzuhalten, wobei er von dem 11-jährigen mit einem Messer leicht am Handgelenk verletzt wird. Die verständigte Polizei nimmt den 11-jährigen mit und übergibt ihn in die Obhut eines Verwandten. Die beiden flüchtigen "Mittäter" werden festgestellt.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: