Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Patient nötigt Autofahrerin

    Hattingen (ots) - Am 23.07.2007, gegen 13.15 Uhr, verlässt ein 35-jähriger Wittener das  Krankenhaus an der Essener Straße und nötigt eine zufällig anhaltende Autofahrerin zur Mitnahme. Es kommt zu einem Handgemenge, wobei die 49-jährige Hattingerin vor Angst laut um Hilfe schreit und aus dem Fahrzeug flüchtet. Anschließend begibt sich der 35-jährige zu Fuß in Richtung Innenstadt, wo er von Polizeibeamten auf der Burgaltendorfer Straße angetroffen wird. Sie nehmen den Beschuldigten aufgrund seines gesundheitlichen Leidens mit und bringen ihn zurück in das Krankenhaus.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: