Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Wegen des Diebstahls vorläufig festgenommen

    Hattingen (ots) - Am 20.07.2007, gegen 00.15 Uhr, vernimmt eine Zeugin von den Ruhrwiesen her auffällige Geräusch und Gerüche. Sie verständigt die Polizei. Eine Fahndung wird eingeleitet. In Höhe einer Firma an der Straße Am Walzwerk bemerken die Beamten eine starken Kunststoffgeruch. Sie begeben sich an die Ruhrwiesen, wo sie zwei Brüder aus Hattingen im Alter von 19 und 23 Jahren beim Abbrennen der Kunststoffummantelung von Kabeln antreffen. Weiterhin werden am Tatort ein rotes und zwei schwarze Fährräder aufgefunden und sichergestellt. Sie nehmen die beiden Tatverdächtigen vorläufig fest und bringen sie zur Polizeihauptwache.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: