Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Schlägereien

    Gevelsberg (ots) - Am 20.07.2007, gegen 18.45 Uhr, kommt es vor einem Einkaufsmarkt an der Straße Große Markt zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Gevelsberger im Alter von 19, 29 und 42 Jahren. Im weiteren Verlauf wird der Älteste in den Schwitzkasten genommen und zu Boden geworfen, wobei er sich leichte Schürfverletzungen zuzieht. Am 22.07.2007, gegen 21.45 Uhr, greift eine Gruppe von fünf Männern auf der Skaterbahn an der Nirgenastraße einen 19-jährigen Gevelsberger tätlich an, wobei sie ihr Opfer durch Schläge und Tritte leicht verletzen. Dem Geschädigten gelingt es zu flüchten und die Polizei zu verständigen. Eine Fahndung wird eingeleitet. Bereits kurze Zeit später werden  die Tatverdächtigen, ein 25-jähriger Ennepetaler und vier Gevelsberger im Alter 30, 34, 37, und 38 Jahren, unter Alkoholeinfluss stehend auf der Gartenstraße angetroffen. Die Beamten führen jeweils einen positiven Alcotest durch und notieren sich die Personalien.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: