Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Kleine Ursache/Großer Schaden

Hattingen (ots) - Am 19.07.2007, gegen 15.20 Uhr, verliert ein 55-jähriger Autofahrer aus Hattingen von der Ladefläche seines Anhängers mehrere unzureichend gesicherte Plastikkübel. Ein hinter ihm fahrender Pkw Hyundai einer 50-jährigen Sprockhövelerin bremst sofort ab, woraufhin ein hinter ihr fahrender Pkw Mercedes einer 39-jährigen Belgierin auffährt. An den Fahrzeugen entsteht ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: