Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Drei Verkehrsunfallfluchten

    Herdecke (ots) - Am 14.07.2007, gegen 08.35 Uhr, prallte der Fahrer eines Pkw BMW auf dem Dorfender Dorfweg gegen den hinteren Stoßfänger eines Pkw Audi. Anschließend setzt er, ohne den Schaden von etwa 300 Euro reguliert zu haben, seine Fahrt fort und flüchtet. Zeugen notieren sich das Kennzeichen, woraufhin die Polizei den Verursacher, einen 86-jährigen Herdecker, ermittelt und festgestellt. Am 14.07.2007, zwischen 15.00 Uhr und 16.30 Uhr, beschädigt der Fahrer eines blauen Fahrzeugs auf der Wetterstraße in Höhe des Hauses Nr. 22 die linke Seite eines roten Pkw Kadett. Der Schaden beträgt etwa 300  Euro.  Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000. Am 15.07.2007, gegen 16.50 Uhr, setzt eine 58-jährige Herdeckerin mit einem Pkw Mercedes rückwärts aus einer Zufahrt an der Körnerstraße heraus und kollidiert mit einem parkenden Pkw VW. Anschließend setzt sie ihre Fahrt fort, ohne den Schaden von etwa 1.000 Euro reguliert zu haben. Anhand von Zeugenaussagen konnte die Verursacherin ermittelt und festgestellt werden.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: