Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Wegen des Verdachts des Kabeldiebstahls vorläufig festgenommen

Gevelsberg (ots) - Am 08.07.2007, gegen 03.35 Uhr, halten Polizeibeamte auf der Haßlinghauser Straße / Heidestraße einen Pkw Opel an. Bei der Überprüfung der beiden Insassen aus Gevelsberg im Alter von 42 und 44 Jahren finden sie mehrere Kupferkabel. Sie nehmen die Tatverdächtigen wegen des Verdachts des Diebstahls vorläufig fest und bringen sie zur Polizeiwache. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: