Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfallfluchten

    Hattingen (ots) - Am 20.06.2007, gegen 07.45 Uhr, streift der Fahrer eines Pkw Peugeot beim Anfahren auf der Marxstraße in Höhe der Gesamtschule die rechte Hand eines 11-jährigen Mädchens. Anschließend fährt er, ohne sich um das leicht verletzte Mädchen zu kümmern, in Richtung Stadtmitte davon. Zeugen notieren sich das Kennzeichen und verständigen die Polizei. Bereits kurze Zeit später wird der 21-jähriger Peugeotfahrer aus Herdecke festgestellt und der Führerschein beschlagt. Am 20.06.2007, gegen 18.20 Uhr, stößt der Fahrer eines grauen Pkw VW Golf beim Zurücksetzen in einem Parkhaus an der Langenberger Straße gegen die hintere Stoßstange eines roten Pkw Opel Vectra und flüchtet. Zeugen notieren sich das Kennzeichen. Weitere Ermittlungen dauern an. Es entsteht ein Sachschaden von 500 Euro.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: