Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Rollerfahrer flüchteten

    Herdecke (ots) - Am 13.06.07, gegen 15.00 Uhr, kommen dem Streifenwagen in Herdecke auf der Wetterstraße drei Rollerfahrer entgegen, die in Richtung Wetter fahren. Da die Versicherungskennzeichen falsch angebaut sind, sollen die Personen überprüft werden. Anhaltezeichen des Bezirksbeamten werden missachtet. Während ein Fahrer wendet, fahren zwei im Bogen um den Beamten herum. Im Bereich der "Kippen" werden die Flüchtenden in Richtung Wetter eingeholt. Sie wendeten und fahren in Richtung Herdecke. Durch einen weiteren Streifenwagen werden die Fahrer mit Außen-lautsprecher zum Anhalten aufgefordert. Hinter dem Viadukt wendete ein Fahrer erneut, drängelte sich durch den fließenden Verkehr und beschädigte den Pkw Mercedes eines Unbeteiligten. Der 15-jährige aus Bochum wird durch zwei Streifenwagen in die Zange genommen. Bei einem erneuten Wendemanöver fährt er den Streifenwagen an. In Höhe der " Strabaus-weiche" wird er zur Aufgabe überredet.   Der zweite Rollerfahrer flüchtet über die Wetterstraße, Harkortstraße auf den Fußweg zum See und kann wegen der Sperrpfosten nicht mehr verfolgt werden. Grund der Aktion: der Roller ist frisiert, fährt 50 km/h, und die anstehende Geldstrafe ist aufgrund eines vorhergehenden Deliktes bereits bekannt. Folge der Aktion: ca. 3.800 EUR Sachschaden und eine Strafanzeige


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: