Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: Feuerwehren wählen neuen Landesverbandsvorsitzenden

    Kiel (ots) - Kiel, 13. April 2006, Nr. 30

    An die Redaktionen von Presse, Hörfunk und Fernsehen

    Einladung zur Landes-Feuerwehrversammlung 2006

    Feuerwehren wählen neuen Landesverbandsvorsitzenden

    Sehr geehrte Damen und Herren.

    Die Wahl eines neuen Vorsitzenden des rund 60 100 Mitglieder zählenden Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein (LFVSH) dürfte ein wenig für Spannung sorgen. Gleich zwei Kandidaten aus dem Vorstand des LFVSH bewerben sich um dieses Ehrenamt. Der bisherige Vorsitzende, Landesbrandmeister Uwe Eisenschmidt aus Meldorf, wird wegen Erreichen der Altersgrenze, nach 12 Jahren aus dem Ehrenamt ausscheiden.

    Wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an der Veranstaltung, die am

    Sonnabend, dem 22. April 2006, um 9.30 Uhr im Casino der Shell AG, an der B 5, in 25770 Hemmingstedt, Kreis Dithmarschen, beginnt.

    Hinweis für die Redaktionen. Wünschen Sie nach der Veranstaltung ein Interview mit dem neu gewählten Vorsitzenden des LFVSH, so bitten wir um Ihren Rückruf.

    Eine Informationsmappe mit Daten und Fakten zum Einsatzgeschehen der Feuerwehren in Schleswig-Holstein im Jahre 2005 liegt am Veranstaltungstag für Sie bereit.

    Werner Stöwer Pressereferent, Telefon  0431 -  603 2109 und 0177 - 22 45 444


ots Originaltext: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12

Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Stöwer
Telefon: 0431 - 603 2109
Fax: 0431 - 603 2119
E-Mail: stoewer@lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de/home.html

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: