Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

FW-LFVSH: Feuerwehren bei 139019 Einsätzen stark gefordert

Großbrand Einfamilienhaus Jahreswechsel 2007 /08 in Bornhöved, Kreis Segeberg.

    Kiel (ots) - An die Redaktionen von Presse, Hörfunk und Fernsehen

    E I N L A D U N G zur Landesfeuerwehrversammlung am 26. April 2008 in St. Peter Ording

    Sehr geehrte Damen und Herren.

    Landesbrandmeister Detlef Radtke aus Lübeck, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein (LFVSH), wird auf der Landes-Feuerwehrversammlung, neben einem Bericht zu den rund 139.019 Einsatzanforderungen (Vorjahr 139.326) der rund 1.439 Feuerwehren, auch über erste positive Ergebnisse der neuen Imagekampagne zur Nachwuchsgewinnung in den Feuerwehren und Jugendfeuerwehren berichten.

    Innenminister Lothar Hay wird an der Veranstaltung teilnehmen und zu den rund 180 Delegierten und Gästen sprechen.

    Wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an der Veranstaltung, die am Sonnabend, dem 26. April 2008, um 9.30 Uhr in der "Utholmhalle", Kirchenleyhe, St. Peter Ording, Kreis Nordfriesland,

    abgehalten wird.

    Hinweis für die Redaktionen. Bei Interesse an Fotomaterial einer aktiven Einsatzgruppe steht die Feuerwehr St. Peter Ording, unter der Führung von Gemeindewehrführer, Hauptbrandmeister Norbert Bies, mit entsprechendem Personal und Einsatzgerätschaften zur Verfügung. Wünschen Sie ein Interview mit Landesbrandmeister Radtke oder Innenminister Hay, so bitten wir um Ihren Rückruf.

    Eine Informationsmappe mit Daten und Fakten zum Einsatzgeschehen der Feuerwehren im Jahre 2007, liegt am Veranstaltungstag für Sie bereit.


ots Originaltext: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12

Rückfragen bitte an:

Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein
Pressestelle
Werner Stöwer
Telefon: 0431 - 603 2109
Fax: 0431 - 603 2119
E-Mail: stoewer@lfv-sh.de
http://www.lfv-sh.de

Original-Content von: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: