Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (363/2017) In Linkskurve von der Straße abgekommen - Motorradfahrer landet im Rapsfeld, 27-Jähriger leicht verletzt

Göttingen (ots) - Landesstraße 559 zwischen Jühnde und Mariengarten Montag, 19. Juni 2017, gegen 20.45 Uhr

JÜHNDE (jk) - Auf der L 559 zwischen Jühnde und Mariengarten (Landkreis Göttingen) ist am Montagabend (19.06.17) gegen 20.45 Uhr ein Motorradfahrer von der Fahrbahn abgekommen und im Rapsfeld gelandet.

Nach derzeitigen Ermittlungen war der Mann aus Rosdorf in Richtung Mariengarten unterwegs, als er mutmaßlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf dem unbefestigten Fahrbahnrand einer Linkskurve plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und in einem angrenzenden Rapsfeld mit seinem Motorrad zum Liegen kam.

Anschließend irrte der 27-Jährige vermutlich infolge eines Schocks orientierungslos in dem Feld umher. Ein vorbeikommender Verkehrsteilnehmer wurde auf das Verhalten aufmerksam, hielt an und kümmerte sich bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte um den Biker. Bei dem Sturz zog sich der Rosdorfer Schürfwunden und Prellungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in die Göttinger Uniklinik. An dem Krad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Otto-Hahn-Straße 2
37077 Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: