Feuerwehr Recklinghausen

FW-RE: Gartenlaube in Brand

FW-RE: Gartenlaube in Brand
Symbolbild; Feuerwehr Recklinghausen, Ch. Schell, 2016

Recklinghausen (ots) - Am 09. September 2016 kam es auf der Overbergstraße in Recklinghausen-König-Ludwig zum Brand einer Gartenlaube. Verletzt wurde niemand.

Um 13:13 Uhr liefen verschiedene Notrufmeldungen über den Notruf 112 auf der Leitstelle des Kreises Recklinghausen ein. Anhand der Meldungen wählte der Disponent zuerst das Stichwort "Flächenbrand" und alarmierte die Feuerwehr Recklinghausen mit den Einsatzkräften der Feuer- und Rettungswache. Diese rückten mit Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) und Tanklöschfahrzeug (TLF) sowie dem Rettungsdienst aus. Am Einsatzort zeigte sich bei der ersten Erkundung kein Flächenbrand, sondern eine in Brand stehende Gartenlaube.

Durch den Einsatzleiter wurden unverzüglich weitere Kräfte nachgefordert. Hierzu wurde der ehrenamtliche Löschzug Süd alarmiert.

Der Brand konnte durch den Einsatz von zwei C-Rohren gelöscht werden, im Anschluss löschten die Einsatzkräfte noch kleinere Glutnester ab.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei zur Brandursachenermittlung übergeben. Die Feuerwehr Recklinghausen war mit 25 Einsatzkräften im Einsatz, der Einsatz dauerte eine Stunde an.

Zur Brandursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Aussage treffen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Recklinghausen
Pressesprecher
Christian Schell
Telefon: 02361-30699 1430
E-Mail: christian.schell@feuerwehr-recklinghausen.de
http://www.feuerwehr-recklinghausen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: