Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemeldung der PD Wiesbaden, 25.03.07, 12.00 Uhr

    Wiesbaden (ots) - 1. Motorradunfall mit zwei schwerverletzten Personen

    Ort: Wiesbaden, Ortsteil Biebrich, Erich-Ollenhauer-Straße 34 b Zeit: 23.03.07. 23.40 Uhr

    Sachverhalt:

    Am Freitag, 23.03.07, gegen 23.40 Uhr, kommt es in Wiesbaden auf der Erich-Ollenhauer-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19jähriger Wiesbadener befährt mit seinem Motorrad die Erich-Ollenhauer-Straße in Richtung Biebrich. Als Sozia befindet sich seine ebenfalls 19jähirge Freundin mit auf dem Fahrzeug. In Höhe der Erich-Ollenhauer-Straße 34 versucht der Motorradfahrer, einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Hierbei kommt es zum Zusammenstoß mit dem Pkw. Der 19Jährige und seine Freundin werden vom Motorrad geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort, werden beide stationär in Wiesbadener Krankenhäuser aufgenommen. Um die genaue Unfallursache zu ermitteln, werden durch die Beamten des 5. Polizeireviers beide Fahrzeuge sichergestellt. Dem 56jährigen Pkw-Führer wird eine Blutprobe entnommen, da der Verdacht besteht, dass er unter Alkoholeinfluss steht. Darüber hinaus wird der Führerschein des Pkw-Führers sichergestellt.

    Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 17.000 Euro.

    Zeugen werden gebeten, sich mit dem 5. Polizeirevier unter Tel. 0611/345-2540 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: