Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressemitteilung der PD Wiesbaden vom 17.08.06, 19.00 Uhr

    Wiesbaden (ots) - Schlange bei Aldi

    Wiesbaden, Flachstraße, Parkplatz eines Discountmarktes Donnerstag, 17.08.06, gg. 16.30 Uhr

    Nicht an der Kasse, sondern auf dem Parkplatz des Marktes erregte eine bunt gemusterte Schlange von ca. 1,50 m Länge die Aufmerkamkeit der Kunden. Da man sich über eine mögliche Gefährlichkeit oder auch Hilflosigkeit des Tieres nicht im Klaren war, wurde die Polizei verständigt. Die Kollegen kannten sich allerdings auch nicht so weit aus, daß sie den Fund hätten näher einschätzen können. So wurde das Gelände vorerst abgesperrt und nach einem Sachverständigen gesucht. Dieser erschien nach etwa 15 Minuten in Gestalt eines Mitarbeiters der Wiesbadener Wachpolizei. Der konnte die Schlange als harmlose Boa identifizieren. Er fing sie ein und wird sie einer geeigneten Aufnahmeeinrichtung zuführen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: