Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: 7 Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Wiesbaden (ots) - Am Dienstag, 28.05.2013, um 13.20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Mainzer Straße, bei dem 7 Personen leicht verletzt wurden.

Eine 22-Jährige Pkw-Fahrerin wollte in der Mainzer Straße auf den Parkplatz eines Schnellrestaurants einbiegen und übersah dabei vermutlich den rechts hinter ihr, auf der dortigen Busspur, fahrenden Omnibus. Der 37-Jährige Busfahrer konnte durch starkes Abbremsen einen Zusammenstoß vermeiden. Allerdings kamen bei dem Bremsmannöver Fahrgäste des Busses zu Fall, stürzten und erlitten leichte Verletzungen. Alle 6 Personen, sowie der Bus-Fahrer, der einen Schock erlitt, wurden vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Veitinger, POK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: