Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Starke Rauchentwicklung durch Brand bei Papierfabrik

Wiesbaden (ots) - Am Samstag, den 20.04.2013 gegen 09:55 Uhr kam es zu einem Brand von Altpapier auf dem Freigelände einer Papierfabrik in Mainz-Kostheim. Auf bisher ungeklärte Art und Weise gerieten ca. 100 Tonnen Zellstoffe / Altpapier in Brand. Das schnelle Eingreifen der Berufsfeuerwehr Wiesbaden, der Werksfeuerwehr, sowie Freiwilliger Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf benachbarte Lagerhallen verhindert werden. Der Sachschaden wird derzeit auf 15.000 Euro beziffert. Personen wurden nicht verletzt. Trotz erheblicher Rauchentwicklung bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Anwohner oder Verkehrsteilnehmer.

Die Brandbekämpfung wird noch bis in den späten Nachmittag andauern, weshalb mit einer Rauchbelästung gerechnet werden kann.

Karwath, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: