Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Festnahme eines Graffitisprayers durch Polizist auf dem Weg zur Arbeit

    Wiesbaden (ots) - Am frühen Sonntagmorgen wurde durch einen aufmerksamen Polizisten, der gerade auf dem Weg zur Arbeit war, ein Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Der Sprayer verewigte sich um 06:20 Uhr an der Fassade der Elly-Heuss-Schule, und sprühte nicht definierbare "Schmierereien" an die Wand. Da der " Schutzmann" ohne Uniform nicht vom Täter erkannt wurde, flüchtete er auf die Schwalbacher Straße. Der Polizist eilte dem " Sprayer" nach und konnte ihn fixieren bis eine Streife in Uniform ihn abtransportierte. Auch die Spraydose, die der Sprüher auf der Flucht ins Gebüsch warf konnte sichergestellt werden. Nach den Sofortmaßnahmen wurde der Sprayer mit einem Platzverweis für das Gelände der Schule von der Wache entlassen.

    Groß, POKin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: