Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Schnelle Zeugen nehmen 12jährigen Dieb fest.

    Wiesbaden (ots) - Zwei tatkräftige Zeugen unterstützten eine Imbiss-Betreiberin am Samstag, den 27.06.09, gegen 18.20 Uhr. Die ältere Dame war Opfer eines Diebstahls geworden. Sie wollte gerade ihren Imbiss am Platz der Deutschen Einheit schließen, als ein einschlägig bekannter 12jähriger Wiesbadener Junge ihre Aufräumarbeiten im Imbiss dazu nutzte ihre Geldbörse zu entwenden. Die Dame bemerkte den Jungen noch beim Verlassen ihres Imbiss und verfolgte ihn laut um Hilfe schreiend in Richtung Bleichstraße, musste die Verfolgung aber erschöpft abbrechen. Ein 23jähriger und ein 40jähriger Wiesbadener bemerkten das Schreien der Dame und verfolgten den Jungen bis in eine Tiefgarage in der Helenenstraße. Dort konnte der Junge, der gerade das Bargeld aus der Geldbörse genommen hatte, von den Zeugen festgenommen werden. Auch die weggeworfene Geldbörse mit zahlreichen persönlichen Unterlagen konnte von den Zeugen in der Tiefgarage aufgefunden werden. Die schnellen Verfolger übergaben den Jungen vor der Tiefgarage der bereits eingetroffenen Polizei, die von anderen Zeugen sofort angerufen worden war. Die Tat war von vielen Anwohnern bemerkt worden, die sich zwischenzeitlich sehr fürsorglich um die geschockte Dame kümmerten. Nachdem ihr die Festnahme des Jungen und das Auffinden der Geldbörse mitgeteilt wurde, beruhigte sich die Dame schnell wieder. Die Polizei war von dieser umfassenden Mentalität des "Hinschauens und Handelns" sehr beeindruckt. Der 12jährige Junge wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen einem Angehörigen übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: