Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Raubüberfall am Samstag, den 09.08.08, 02.40 Uhr am Kaiser-Friedrich-Ring Höhe Motel One

    Wiesbaden (ots) - Zum o.a. Tatzeitpunkt gingen drei Jugendliche vom Bahnhof aus über den Kaiser-Friedrich-Ring nach Hause. Kurz vor der Einmündung der Adolfsalle wurden die drei von zwei Personen angesprochen, die sich von hinten genähert hatten. Im Gesprächsverlauf wurde von den beiden Tätern Geld oder ein Handy gefordert. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, wurden die drei Jugendlichen massiv bedroht. Daraufhin händigte einer der Jugendlichen sein Handy und eine kleine Menge Bargeld an die Täter aus. Danach flüchteten sie. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Täter 1) ca. 18 Jahre alt, kräftige Statur, ca. 180cm groß, kurze dunkle Haare, seitlich war der Kopf rasiert, südländisches Erscheinungsbild. Bekleidet war der Täter 1) mit einem ärmellosen schwarzen Hemd und Jeans. Täter 2) ca. 16 Jahre alt, schlanke Statur, ca. 160cm groß, kurze dunkle Haare, seitlich war der Kopf rasiert, südländisches Erscheinungsbild. Bekleidet war der Täter 2) mit einer Kappe, einem braunen Hawai-Hemd und einer langen Hose. GGf. vorhandene Zeugen, werden gebeten sich mit der Polizei bzw. der sachbearbeitenden AG Jaguar unter der Telefonnummer 06113450 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: