Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Einbruch in Schulgebäude Wiesbaden-Innenstadt
Kastellstr.

    Wiesbaden (ots) - Am 09.03.08, gegen 04.30 Uhr stellte ein Zeuge in einem Schulgebäude in der Kastellstraße ungewöhnlicherweise fest, dass dort teilweise die Beleuchtung brannte. Die daraufhin verständigte Polizei umstellte das weitläufige Gebäude und durchsuchte es, da nicht auszuschließen war, dass sich noch Täter im Objekt befanden.

    Die Absuche verlief aber ergebnislos. Bei der genauen Inaugenscheinnahme des Schulgebäudes wurde festgestellt, dass in das 4-gechossige Anwesen eingebrochen wurde.

    Die Täter haben augenscheinlich fast alle Räume durchsucht bzw. aufgebrochen. Entwendet wurde eine noch nicht genau bestimmbare Anzahl von elektronischen Geräten wie z. B. Fernseher, DVD-Player, PC-Monitore im Wert von mehreren tausend Euro.

    Die Tatzeit konnte zwischen Samstag, 08.03.08, 20.30 Uhr und Sonntag, 09.03.08, 04.30 Uhr eingegrenzt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: