Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Pressebericht der PD Wiesbaden vom Wochende 08./09.09.2007

Wiesbaden (ots) - PKW-DIEB UND PKW-AUFBRECHER GEFASST Ort: 65203 Wiesbaden-Biebrich, Wendehammer Parsivalstr. Zeit: 08.09.2007, gg. 01:10 Uhr Bei der Überprüfung eines fahrenden, roten Audi mit Böblinger Kennzeichen durch eine Zivilstreife im Stadtteil Biebrich, war das Fahrzeug als gestohlen ausgeschrieben. Das Fahrzeug konnte in einer Sachgasse gestoppt werden und der 23-jährige litausche Fahrer ließ sich widerstandslos festnehmen. Bei der weiteren Durchsuchung des Fahrzeugs fanden sich unter anderen entwendeten Kfz.-Teilen auch mehrere gestohlene Navigationsgeräte. Der 23-Jährige wurde dem Haftrichter beim Amtsgericht Wiesbaden vorgeführt, der U-Haft gegen den Mann anordnete. BRANDSTIFTUNG AN PKW Ort: Wiesbaden-Klarenthal, Geschwister-Scholl-Str. Zeit: 09.09.2007, gg. 02:18 Uhr Unbekannter Täter hatte versucht auf einem Parkplatz in der Geschwister-Scholl-Str. einen dort abgestellten 3er BMW mittels Brandbeschleuniger, den der Täter in einer Flasche (Molotow-Cocktail) am Hinterrad des PKW deponiert hatte, in Brand zu stecken. Ein zufällig vorbeifahrender Taxifahrer konnte die brennende Flasche gerade noch so von dem Fahrzeug wegtretten, um ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Fahrzeug zu verhindern. An dem Fahrzeug entstand ein Brandschaden im Heckbereich, der auf ca. 2000.- Euro beziffert wird. Hinweise auf den oder die Täter erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0611-3450. ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD) Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (0611) 345-2142 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: