Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Handtaschenraub am "Kranzplatz" am 11.08.07, um 03:45 h

Wiesbaden (ots) - Eine 18-jährige Amerikanerin wurde am heutigen Samstag, den 11.08.2007, in den frühen Morgenstunden Opfer eines Handtaschenraubes. Während ihre Begleiter zum naheliegende Taxistand gingen, kam ein Mann auf sie zu, welcher einen messerähnlichen Gegenstand in der Hand hielt. Als der Mann mit den Gegenstand nach ihr schlug, gelang es ihr, den Schlägen auszuweichen. Sie konnte jedoch nicht verhindern, dass der Mann ihr die Handtasche entriss und damit flüchtete. Der Täter, ein 34-jähriger Mann aus Tunesien, konnte im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Da der Täter offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde auf dem 1. Polizeirevier eine Blutentnahme durchgeführt. Er wird im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt. gef.: Bartels, POKin ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD) Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (0611) 345-2142 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: