Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Klettergerüst auf Schulgelände angezündet

Brand Karthause

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 20.07.2016, 23.15 Uhr, wurde der Polizei ein brennendes Spielhaus auf dem Gelände der Grundschule Neukarthause in Koblenz, Zwickauer Straße, gemeldet. Dieses befindet sich auf dem umzäunten Gelände der Schule. Der oder die Täter setzten auf bislang unbekannte Art und Weise ein Hanfseil des Klettergerüstes in Brand. Das Feuer griff anschließend auf die Holzstützen des Gerüstes über. Der Brand wurde von der Berufsfeuerwehr gelöscht. Der entstandene Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, 0261-1030.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: