Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Zusammenstoß zwischen Radfahrern - Verursacher flüchtet

Koblenz (ots) - Am Montag, 18.07.2016, 21.15 Uhr, kam es in Koblenz, Rohrerpfad zu einem Unfall, an dem drei Radfahrer beteiligt waren. Der Verursacher flüchtete jedoch. Zwei Radfahrerinnen waren auf dem Radweg an der Mosel, aus Richtung Schleuse kommend, in Richtung Rohrerpfad unterwegs. Am Ende des dortigen Zaunes kam beiden ein Radfahrer entgegen. Dieser stieß mit der ersten der beiden Bikerinnen zusammen, welche dann anschließend gegen ihre Begleiterin prallte. Beide stürzten zu Boden und wurden leicht verletzt. Der Verursacher, zwischen 35 und 40 Jahre alt, athletische, sportliche Figur, graues Kopftuch, fuhr anschließend weiter, ohne sich um die Verletzungen oder den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Koblenz 2, Telefon: 0261-1032911.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: