POL-PPKO: Auswirkungen des Eisregens auf den Straßenverkehr im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz

Koblenz (ots) - Im Verlauf der vergangenen Nacht kam es im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz, hier insbesondere in den Höhenlagen, zu insgesamt 19 wetterbedingten Verkehrsunfällen. Hierbei blieb es glücklicherweise nur bei Sachschäden, die sich auf ca. 33.000 Euro belaufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: