Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall

POL-PDMY: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Verkehrsunfall
VW Golf des Unfallverursachers

Mayen, Nordumgehung (ots) - Ein 31-jähriger Mann aus der VG Vordereifel befuhr mit seinem VW Golf die Nordumgehung (K21) in Mayen, vom Kreisverkehr bei St. Johann kommend in Fahrtrichtung Hausen. Ihm entgegen kam zeitgleich ein 61-jähriger Motorradfahrer aus der VG Brohltal. An der Einmündung K21 / Kottenheimer Weg, wollte der Golffahrer in einen gegenüberliegenden Schotterparkplatz nach links abbiegen. Hier übersah er offenbar den entgegenkommenden Motorradfahrer und kollidierte mit diesem. Der Motorradfahrer erlitt vermutlich diverse Frakturen. Er wurde in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht.Der Fahrer des VW Golf blieb unverletzt An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf ca. 15000,- belaufen dürfte.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Mayen
Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: