Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Körperverletzung mit mehreren Beteiligten

Königsfeld (Gemeinde Brohltal) (ots) - Am frühen Morgen des 13.8.2017 meldeten Anrufer eine Schlägerei am Sportplatz der Ortschaft Königsfeld. Nach der Alarmierung wurde die Örtlichkeit durch starke Polizeikräfte und den Rettungsdienst aufgesucht. Vor Ort konnte folgender mutmaßlicher Hergang ermittelt werden: Im Rahmen einer privaten Feier kam es zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 22jährigen Mann und einer Frau. Einer der Gäste glaubte, der Frau zur Hilfe kommen zu müssen und schlug mehrfach auf den Mann ein. Dabei unterstützten ihn anschließend weitere Gäste, sodass der Geschädigte zu Boden ging und das Bewusstsein verlor. Auch in dieser Situation schlugen und traten die Angreifer auf das Opfer ein, sodass der Mann vermutlich mehrere Frakturen erlitt. Er wurde durch den Notarzt an der Einsatzstelle behandelt und anschließend in die Uniklinik Bonn verbracht. Der Haupttäter, ein 23jähriger aus der Verbandsgemeinde Brohltal, wurde vorläufig festgenommen und nach Entnahme einer Blutprobe wieder auf freien Fuß gesetzt. Die anderen Beteiligten waren zwischen 19 und 25 Jahren alt und stammten ebenfalls aus der näheren Umgebung

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 02641-9740

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: