Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Bei Flucht vor Polizei gestürzt, betrunken, Donnerstag, 28.07.2016, 21.55 Uhr

Mendig (ots) - In der Mendiger Bahnstraße sollte ein Rollerfahrer angehalten und kontrolliert werden. Als er das Ansinnen der Polizeibeamten erkannte, flüchtete er auf einen Schotterweg, wo er aber mit seinem Roller zu Fall kam. Er konnte dann unverletzt festgenommen werden. Grund für die Flucht des 19-jährigen dürfte gewesen sein, dass er keine Fahrerlaubnis hatte, dafür aber, was ein Schnelltest ergab, 1,28 Promille Alkohol im Blut. Auch gegen den Halter des Rollers, der beim Sturz unbeschädigt blieb, wird nun ermittelt, da dieser sein Kfz dem Fahrer überlassen hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: