Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Verletzung durch Hundebiss, Freitag, 01.07.2016, 15.40 Uhr

Ochtendung (ots) - Der Polizei wurde erst jetzt bekannt, dass es am 01.07.2016 durch einen Hundebiss zu einer Körperverletzung kam. Eine 31-jährige Frau suchte die Filiale der Kreissparkasse auf. Vor dem Eingang war ein rot brauner Hund, könnte eine Mischung aus Chiwawa / Spitz gewesen sein, an einem Laternenpfahl angebunden. Diese rannte plötzlich auf die Frau los und biss ihr in den Unterschenkel. Der Hundehalter, der sich im Geldinstitut aufhielt, ignorierte die Ansprache durch die Geschädigte und entfernte sich dann mit Hund. Der Hundebesitzer wird wie folgt beschrieben: männlich, dunkle Haare, etwa Ende 20 bis Ende 30 Jahre alt. Er trug ein dunkles T-Shirt und Jeans oder Jogginghose. Wer Hinweise gegen kann, wird gebeten sich mit der Polizei Mayen, Tel. 02651 8010 oder E Mail pimayen@Polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: